Die Dekoration der Küchenschränke

Bei der Dekoration der Küchenschränke, haben Sie unter anderem auch viele Möglichkeiten, diese individuell und modern zu gestalten. Gehen wir zusammen auf die Einzelheiten hin. Es sollte ein Schrank unter anderem sein, wo man sehr viel an Geschirr, Besteck, Gläser, Kochtöpfe, Schalen für den Salat, Gewürzdosen, Vorratsdosen verstauen sollte. Daher ist es besonders gut, wenn dementsprechend sehr viele Unterfächer zur Verfügung stehen können.

Die Dekoration der Küchenschränke
Die Dekoration der Küchenschränke

Richten Sie am besten folgendermaßen ein: Alle Trinkgläser stellen Sie an einem Platz. Unter diesem stellen Sie noch die Kaffeetassen und Untersetzer. An einer Spalte ordnen Sie die Tellers vom großen zum kleinen. Ein Schrank sollte dann nur mit Ihren Kochtöpfen sein. Und eine Schublade beladen Sie dann mit Vorratsdosen und Plastikschalen.

Die Gewürzdosen stellen Sie dann an Ihre Arbeitsfläche hin. Denn diese werden Sie bei der Zubereitung von Speisen jedes Mal verwenden müssen. Natürlich stellen Sie außerdem auch das Öl mithinzu. Salz und Pfeffer dürfen ebenfalls nicht fehlen.

In den Schubladen legen Sie dann das Besteck dazu. Gabel, Messer, Löffel in einem Fach hinein. Die Messer und die Schopflöffel in einem weiterem Fach. Es gibt speziell dafür auch Bestecktrenner. Somit wird das ganze auch dann ordentlich eingeräumt.

Einordnung der Küchengegenstände
Einordnung der Küchengegenstände

Kleine Details der Küchenschränke

Damit die Innenfläche von den Gegenständen nicht gekratzt wird, können Sie jeweils Untersetzer sich anschaffen. Es gibt auch Unterlagen, die aus Styropor bestehen. Diese müssen Sie nur maßgerecht zuschneiden und können es auch gleich anwenden. Es hat auch den Vorteil, dass auch das Geschirr nicht weggrutscht. Das Material gibt das ganze nochmals ein Extrahalt.

Ebenso können Sie im Innenbereich der Schränke, Schubladentrenner anlegen. Häufig ist der Platz drinnen zu klein. Sie können sich dann Sie dieses Einzelstück besorgen und haben dann mehr Raum geschaffen. Selbst auf diesen Schubladentrenner können Sie im oberen und unteren Bereich auch Sachen aufstellen. Außerdem sieht das ganze auch sehr ordentlich und aufgeräumt aus.

In oberen Bereichen stellen Sie das Geschirr und die Gläser. Die kann man unter anderem leichter dann runternehmen. Im unteren Bereich legen Sie Ihre Kochtöpfe und Ihre Pfannen. Diese sind etwas schwer zum Tragen und herausnehmen. Aus diesem Grund eignet sich diese Aufteilung dafür hervorragend.

Denken Sie auch an Ihre Schneidebretter. Sie sollten ebenfalls an einem gesondertem Platz sein, wo Sie schnell Zugriff haben. Räumen Sie diese direkt neben der Besteckschublade ein. Auch dort können Sie Ihre Messer unter anderem verstauen. Achten Sie aber dabei, dass die Messer nicht frei umherliegen. Oft gibt es diese Messerset in einem zusätzlichem Halter zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.